Ernährung

29.0    Kochkurs: Die Küche des langen Lebens der Bergbauern in Nepal

Die Bergbauern im Sherpa Land im unteren Solukhumbu gelegen (nahe des Mount Everest) haben über die Jahrhunderte eine Küche entwickelt, die es ihnen ermöglicht in dieser Bergregion zu leben und zu überleben.

Auf Höhen von 2500 m bis 5000 m zu leben, erfordert spezielle Voraussetzungen und dies ist die Ernährung der Sherpas. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie die traditionelle Himalaya-Küche.

Diesmal bereiten wir gemeinsam zu: „Dilro“ Ein Gerstengericht mit Brennnessel getrocknet und/oder Gemüse Soße.

Mittwoch, 18:30 bis 21:30 Uhr

1 Abend; Gebühr: 10,- € zzgl. Umlage der Lebensmittelkosten

Fritz-Strassmann-Schule, Boppard, Lehrküche im ehemaligen Goethe-Institut

Leitung: Anna Elisabeth Bach

(Termin: 5.12.2018)

Fällt leider aus - wird ggf. später noch einmal angeboten!