Volkshochschule Boppard e.V.  -  Seminare

 Obstbaumschnitt  |  Heimatkunde  | Keramik Whiskyseminar | Kochkurs  |   

 

3.0      Erinnerungen an „Boppard anno dazumal"
            Heimatkundliche Betrachtungen

Der Heimatkundler Jürgen Johann hat sich durch  historische Boppard-Publikationen und die beeindruckenden Multimedia-Dokumentationen "Boppard in schwerer Zeit, 1933 - 45", "Oh, wie schön ist Boppard", "Bopparder Weinfesthistorie" und "Kinder, wie die Zeit vergeht um die Geschichte der Stadt Boppard verdient gemacht.

In diesem Arbeitskreis präsentiert er weitere Dokumente, Bilder und Filme, die in gemeinsamer Runde erörtert und kommentiert werden können.

Donnerstag, 18:00 bis 20:15 Uhr

6 Abende; Gebühr: 36,- €

Seminarraum 2

Leitung: Jürgen Johann

Beginn: 19.10.2017


6.0      Obstbaumschnittkurs

Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in die Grundlagen des Obstbaumschnittes. Der Schnitt wird an hochstämmigen Jung- und Altbäumen demonstriert. Arbeitsgeräte wie Scheren und Sägen dürfen für eigene Übungen mitgebracht werden.

Samstag, 10:00 bis 13:00 Uhr

1 Vormittag; Gebühr: 10,- €

Ort wird noch bekannt gegeben.

Leitung: Peter Kreiser, zertifizierter Baumwart für Streuobst

Beginn: 03.03.2018


8.0      "Uisge Beatha"- Whisky: Das Wasser des Lebens

            Seminar für Einsteiger/-innen

In diesem Kurs erfahren Sie Grundlagen über das flüssige Gold, die Geschichte, 

den Herstellungsprozess und die verschiedenen Charakteristika. Single Malt oder blended Whisky? Whisky oder Whiskey? Pur oder mit? Jung oder alt? Hell oder Dunkel? Welches Glas? Wie probiert man? Mit oder ohne Zigarre? Diese und andere Fragen werden wir diskutieren und beantworten.

Eine kleine Einführung in das Kultgetränk Whisk(e)y.

Verkostung von 5 Whisky-Proben zum Kostenbeitrag von ca. 6,00 € pro Person, die vor Ort zu entrichten sind.

Mittwoch, 19:00 bis 21:15 Uhr

1 Abend; Gebühr: 10,- €

Seminarraum 2

Leitung: Tom Schüller

Beginn: 15.11.2017


9.0      Whisky-Tasting für Kenner und Genießer

            Unabhängige Abfüller

Neben der schier unendlichen Anzahl von Originalabfüllungen der Destillerien, gibt es noch eine viel umfangreichere Anzahl von unabhängigen Abfüllungen. Somit wird auch eine noch größere Geschmacksvielfalt erzeugt. Einige dieser unabhängigen Abfüllungen werden heute verkostet, vielleicht sind ja komplett neue Geschmäcker dabei. Wir verkosten heute 8 Single Malts von den bekannten aber auch von unbekannten, unabhängigen Abfüllern. Dazu gibt es wieder Brot und natürlich Impressionen aus den Destillerien, den Abfüllern und aus Schottland.

Inklusive Verkostung von 8 Whisky-Proben zum Preise von 20,- € pro Person, die vor Ort zu entrichten sind.

Freitag, 19:00 bis 22:00 Uhr

1 Abend; Gebühr: 12,- €

Seminarraum 2

Leitung: Tom Schüller

Beginn: 13.10.2017

Bei großem Interesse wird am 3.11.2017 ein Zusatzkurs angeboten.


9.5      Whisky-Tasting für Kenner und Genießer

            Special 2017

In diesem Special zum Jahresende werden besondere Whiskies verkostet, so z.B Dalmore King Alexander III oder Glenmorangie Signet. Alles Whiskies haben entweder eine besondere Geschichte zu erzählen, sind Sonderabfüllungen oder teilweise alte/besondere Whiskies bis hin zu echten Raritäten. Lassen wir uns mal überraschen, auf alle Fälle "something special". Die einzige Gemeinsamkeit ist leider, dass die Whiskies entsprechend teuer sind. Daher ist für die Verkostung von 8 Whisky-Proben ein Betrag in der Größenordnung von 40,- bis 50,- € pro Person notwendig, der vor Ort zu entrichten ist.

Freitag, 19:00 bis 22:00 Uhr

1 Abend; Gebühr: 12,- €

Weingut Walter Perll, Oberstr. 58

Leitung: Tom Schüller

Beginn: 24.11.2017  Leider bereits ausgebucht!


14.0    Keramikkurs

Ton, als plastisches Material, gibt die Freiheit fast alles daraus zu formen. Die entsprechenden Techniken werden dazu in diesem Kurs vermittelt, wobei jeder Teilnehmende sein eigenes „Werk" schaffen soll. Anhand eines gestellten Themas werden die Gedanken angeregt und die vorgefertigten Bilder von „Keramik“ vergessen. Eigene Ideen bekommen mehr Raum. Die Umsetzung erfolgt mit der Unterstützung der Dozentin, wobei sich immer wieder überraschende Lösungen finden.

Am ersten Tag bitte Papier und Bleistift mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur die Lust, das einfach mal auszuprobieren.

Die Materialkosten werden von der Kursleiterin bar erhoben.

Dienstag, 18:00 bis 20:15 Uhr

5 Abende; Gebühr: 30,- €

Fritz-Strassmann-Schule, Boppard, Werkraum

Leitung: Susanne Bartram, staatl. geprüfte Keramikgestalterin

Beginn: 17.10.2017

20.0    Wild aus Bopparder Wäldern

            Wildkochkurs

"Vom Revier bis zum Teller"

Mittwoch und Donnerstag, 18:00 bis 22:00 Uhr

2 Abende; Gebühr: 22,- € zzgl. Umlage der Lebensmittelkosten

Fritz-Strassmann-Schule, Boppard, Lehrküche im ehemaligen Goethe-Institut

Leitung: Joachim Kohl und Hegering Boppard

Termine: 18. und 19.10.2017  Leider bereits ausgebucht!

 

20.1    Wild aus Bopparder Wäldern

            Wildkochkurs   Zusatztermin

"Vom Revier bis zum Teller"

Wildfleisch gilt bei uns seit jeher als Delikatesse. Früher war es dem Adel vorbehalten - heute steht es allen zur Verfügung. Der Kurs richtet sich an Interessenten, die lukullisches Erleben und gesunde Ernährung schätzen.

Gemeinsam werden wir aus heimischem Wildbret verschiedene Wildgerichte zubereiten.

Maximal 10 Teilnehmende.

Mittwoch und Donnerstag, 18:00 bis 22:00 Uhr

2 Abende; Gebühr: 22,- € zzgl. Umlage der Lebensmittelkosten

Fritz-Strassmann-Schule, Boppard, Lehrküche im ehemaligen Goethe-Institut

Leitung: Joachim Kohl und Hegering Boppard

Termine: 8. und 9.11.2017

 

20.5    Kochkurs: Freilandgeflügel

Die Teilnehmenden bereiten gemeinsam Freilandgeflügel z.B. Schwarzfederhuhn aus Frankreich zu. Dazu werden die passenden Weine angeboten.

Höchstteilnehmerzahl: 10.

Mittwoch und Donnerstag, 18:00 bis 22:00 Uhr

2 Abende; Gebühr: 22,- € zzgl. Umlage der Lebensmittelkosten

Fritz-Strassmann-Schule, Boppard, Lehrküche im Goethe-Institut

Leitung: Joachim Kohl

Termine: 20. und 21.09.2017


20.6    Kochkurs: Fisch & Meeresfrüchte

Die Teilnehmenden bereiten gemeinsam Fisch und Meeresfrüchte zu. Dazu werden die passenden Weine angeboten.

Höchstteilnehmerzahl: 10.

Mittwoch und Donnerstag, 18:00 bis 22:00 Uhr

2 Abende; Gebühr: 22,- € zzgl. Umlage der Lebensmittelkosten

Fritz-Strassmann-Schule, Boppard, Lehrküche im Goethe-Institut

Leitung: Joachim Kohl

Termine: 21. und 22.03.2018


20.7    Kochkurs: Perfektes Fleisch aus Freilandhaltung

Perfektes Fleisch kommt von Tieren aus Freilandhaltung. Die Teilnehmenden bereiten dies gemeinsam zu. Evtl. kann auch auf dem Holzkohlegrill etwas zubereitet werden. Dazu werden die passenden Weine angeboten.

Höchstteilnehmerzahl: 10.

Mittwoch und Donnerstag, 18:00 bis 22:00 Uhr

2 Abende; Gebühr: 22,- € zzgl. Umlage der Lebensmittelkosten

Fritz-Strassmann-Schule, Boppard, Lehrküche im Goethe-Institut

Leitung: Joachim Kohl

Termine: 13. und 14.06.2018

Stand: 06.10.2017

 

Ich möchte mich anmelden

 

zur Kursübersicht