Entspannung

28.0    Entspannungstraining mit dem Schwerpunkt Autogenes Training

In diesem Kurs lernen Sie verschiedene ganzheitliche Entspannungsmethoden kennen, besonders eine moderne Form des Autogenen Trainings, einer anerkannten gesundheitlichen Präventionsmaßnahme, die die Bedürfnisse der heutigen Zeit einbezieht. Einfache lösende Bewegungsübungen erleichtern den Übergang in die Ruhe und Aufmerksamkeit auf einzelne Körperregionen und –abläufe und die entspannenden Selbstsuggestionen des Autogenen Trainings (liegend oder sitzend). Fantasiereisen und Meditation vertiefen die Entspannung.

Matte, eventuell ein kleines Kissen, warme Decke und Socken bitte mitbringen.

Gebührenerstattung durch Krankenkasse möglich!

Montag, 18:00 bis 19:30 Uhr

8 Abende; Gebühr: 40,- €

Stadthalle rechte Haustür, kleiner Saal (2. Etage)

Leitung: Helga Steeg, zertifizierte Entspannungstrainerin

(Beginn: 3.02.2020) Fällt leider aus - wird ggf. später noch einmal angeboten

 

29.1    Entspannung für Körper und Bewusstsein

In diesem Kurs wird eine neutrale Methode vermittelt wie wir Menschen lernen können unseren Körper und unser Bewusstsein zu entspannen.

Die Teilnehmenden erfahren wie Körper und Bewusstsein funktionieren und sich gegenseitig beeinflussen.

Das Kursziel kann nur erreicht werden, wenn alle Abende besucht werden.

Mittwoch, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

3 Abende; Gebühr: 10,- €

Stadthalle rechte Haustür, kleiner Saal (3. Etage)

Leitung: Anna-Elisabeth Bach, Heilpraktikerin

Termine: 13.05., 20.05. und 27.05.2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.