Entspannung

28.0    Entspannungstraining mit dem Schwerpunkt Autogenes Training

In diesem Kurs lernen Sie verschiedene ganzheitliche Entspannungsmethoden kennen, besonders eine moderne Form des Autogenen Trainings, einer anerkannten gesundheitlichen Präventionsmaßnahme, die die Bedürfnisse der heutigen Zeit einbezieht. Einfache lösende Bewegungsübungen erleichtern den Übergang in die Ruhe und Aufmerksamkeit auf einzelne Körperregionen und –abläufe und die entspannenden Selbstsuggestionen des Autogenen Trainings (liegend oder sitzend). Fantasiereisen und Meditation vertiefen die Entspannung. Unter Anleitung in einer Gruppe lernen Sie Verspannungen loszulassen und körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erfahren. Der Kurs ist so angelegt dass Sie die erlernten Techniken selbstständig und flexibel in Ihren Alltag integrieren können. Matte, eventuell ein kleines Kissen, warme Decke und Socken bitte mitbringen.

Gebührenerstattung durch Krankenkasse möglich!

Montag, 16:30 bis 18:00 Uhr

8 Abende; Gebühr: 40,- €

Stadthalle rechte Haustür, Lobby (1. Etage)

Leitung: Helga Steeg, zertifizierte Entspannungstrainerin

Beginn: 15.10.2018

 

30.0    Mit einer Klang-Fantasiereise abschalten, auftanken, neue Kraft sammeln
           Entspannung zum Tagesausklang

Klang-Fantasiereisen sind wie Inseln der Ruhe. Sie entführen uns auf eine Reise und helfen uns abzuschalten und neue Kraft zu schöpfen. Körper und Geist dürfen entspannen, Gedanken dürfen kommen und gehen. Bequem unter einer Decke liegend oder sitzend, lauscht man einer Geschichte und den wohltuenden Klängen der Klangschale. Jeder Abend erzählt eine eigene Geschichte.

Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, warme Socken sowie ein Kissen.

6 Abende; Gebühr: 30,- €

Klang & Natur, Schäffersweyer 21, Boppard-Buchenau

Leitung: Dieter Monsieur, Entspannungstrainer für Klang- und Fantasiereisen

Mittwoch, 19:30 bis 21:00 Uhr

Der Kurs findet 14-tägig statt.

(Beginn: 12.09.2018)  Fällt leider aus - wird ggf. später noch einmal angeboten!

 

31.0    Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobsen mit Klang

Die progressive Muskelentspannung (PME) nach Edmund Jacobsen ist das wohl bekannteste Entspannungsverfahren zur Vermeidung und Prävention von Stress und vielen weiteren Symptomen wie Angst- und Spannungszuständen. Bei dieser Entspannungstechnik werden verschiedene Muskelgruppen systematisch angespannt und entspannt. Dadurch erlernt man ein Gefühl für Spannung und Entspannung und kommt so zu einem neuen Körperbewusstsein. Diese Methode fördert das ganzheitliche Wohlempfinden und sie ist wegen ihrer raschen Wirksamkeit sehr leicht im alltäglichen Leben als kurze Entspannung anzuwenden. Während eines Entspannungssettings kombiniert der Dozent die PME mit den Klangschalen, die er zusammen mit der geleiteten Anspannung und Entspannung erklingen läßt. Die Klänge fördern ein „sich einlassen können" auf die jeweilige Übung und lassen den angenehmen Zustand der Entspannung noch tiefer wirken. Ziel ist es den Teilnehmern eine Entspannungsmethode an die Hand zu geben, mit der Sie auch im Alltag schnell und einfach einen entspannten Zustand erreichen können.

Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, warme Socken sowie ein Kissen.

Mittwoch, 17:30 bis 19:00 Uhr

8 Abende; Gebühr: 40,- €

Klang & Natur, Schäffersweyer 21, Boppard-Buchenau

Leitung: Dieter Monsieur, Kursleiter für progressive Muskelentspannung

(Beginn: 05.09.2018)   Fällt leider aus - wird ggf. später noch einmal angeboten!