Programmheft

Das Programmheft 2023 / 2024 liegt an verschiedenen Stellen in der Bopparder Innenstadt aus (Tourist-Information, Volksbank, Kreissparkasse). Im Gartenfachmarkt BOGAMA in Boppard-Buchenau finden Sie ebenfalls Exemplare. 

 

 Für Aktualisierungen s. Kurse. 



Download Programmheft 2023/2024 
als PDF zum Selbstdrucken.


 

 

 

 

 

Kino

Unser Kino "cinema"

Im Untergeschoss der Bopparder Stadthalle befindet sich das Kino „cinema“ der VHS.

Die Filmfreunde erwartet dort ein professionelles, modernes Filmtheater, ausgestattet mit einer aktuellen digitalen Projektionsanlage. Auch 3D-Filme können vorgeführt werden.

Für Kindergärten, Schulen, Vereine usw. können Sondervorstellungen durchgeführt werden.

Das Kino besteht jetzt seit über 25 Jahren.

Das aktuelle Filmprogramm ist unter der Telefon-Nr. 06742/81939 (Telefonansage) oder im Internet zu erfahren.

Internet: www.cinema-boppard.de

 

Rollenwechsel
Unter dem Titel „Rollenwechsel“ führt das cinema in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche eine Reihe ausgewählter Spielfilme vor. Die Vorstellungen finden jeweils montags um 20.00 Uhr statt.

 

Unsere Kursorte

Unsere Kurse finden an folgenden Orten statt:

 

VHS-Räume in der Stadthalle (2. Etage)
Oberstr. 141, Boppard

Seminarräume und Computerraum
2. Etage

Anfahrt
Stadthalle Boppard,
Oberstr. 141, Boppard
kleiner Saal
(3. Etage)
Anfahrt
Fritz-Strassmann-Schule,
Auf der Zeil 20, Boppard
Klassenräume
Fachräume
Anfahrt
Lehrküche der Fritz-Strassmann-Schule im ehem. Goethe-Institut,
Helene-Pagés-Str.9, Boppard 
Lehrküche Anfahrt
BBS (ehem.Janusz-Korczak-Schule),
Auf der Zeil 20a, Boppard 
Musiksaal Anfahrt
BBS, Antoniusstraße 21, Boppard  Lehrküche Anfahrt
Foto folgt Weingut Walter Perll, Oberstr. 58, Boppard Weinprobenraum Anfahrt

 

Kontakt

 

  Postadresse: Oberstr. 141
(Stadthalle)
56154 Boppard
  Telefon: 06742 898866
  Mobil: 0176 767 365 76
  Fax: 06742 898867
  email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nutzen Sie bitte für Ihre Anmeldung das Onlineformular!

  Bankverbindung: Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück

IBAN:  DE 69 5609 0000 0900 0176 20

BIC:    GENODE51KRE

 

Exkursionen

Studienfahrten:

 Zur Zeit gibt es keine Angebote.

 

Rückblick:

Volkshochschule Boppard mit dem NABU bei „echtem Geheimtipp“

Ein Kurs der VHS unter Leitung von Dr. Heinz Bengart war auch in diesem Jahr auf der bundesweit einmaligen Schiffsexkursion des Naturschutzbund Deutschland dabei. Sie findet nur viermal jährlich statt.

In etwa vier Stunden fährt das bewirtschaftete Fahrgastschiff „Rheingau“ mit nur einem Zwischenstopp durch den Inselrhein zwischen Bingen und Eltville, entlang des Europareservats Rheinauen. Dabei erklären NABU-Experten über Schiffslautsprecher die Ökologie des Rheins und weisen auf kulturelle Sehenswürdigkeiten hin.

 

Foto: Benno Hellwig

 

Weitere Infos: www.nabu-rheinauen.de

 
 


Tagesfahrt zur Landesausstellung „Der Untergang des römischen Reiches" nach Trier

VHS Boppard findet „Trierer Goldschatz“

Es war ein schöner Zufall, dass genau am Besuchstag der 20 Geschichtsinteressierten in der Landesausstellung „Der Untergang des römischen Reiches“ auch „der größte Goldmünzenschatz der römischen Kaiserzeit weltweit“, so die Rhein-Zeitung vom 06.09.2022, zum ersten Mal wieder öffentlich ausgestellt wurde. Nach versuchtem Diebstahl vor drei Jahren werden die 2500 Goldmünzen nun in der neuen millionenteuren Schatzkammer des Landesmuseums gezeigt.

Vor der Heimfahrt mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket der Bahn standen noch das gemeinsame Mittagessen und die Themenführung „Im Zeichen des Kreuzes – eine Welt ordnet sich neu“ im Museum am Dom auf dem Programm, für das auch der Bopparder Geschichtsverein bei seinen Mitgliedern geworben hatte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.